Allgemeines

Mit dem Software-Center von Ubuntu, haben Sie Zugriff auf mehrere Tausend Open Source Programme mit einem Mausklick. Gewisse Programme (Textverarbeitung LibreOffice, Browser Firefox, Audio/Video Player VLC, usw.) sind in der Ubuntu 14.04 LTS (long term support) Distribution enthalten, andere sind sowieso auf den why! Rechner installiert… Hier die nützlichsten Programme in Kategorien zusammengefasst:

 

Bürokommunikation

logo LibreOffice

LibreOffice

LibreOffice ist ein Bürokommunikationspaket welches Microsoft Office in nichts nachstehen muss. Es besteht aus den Modulen: Textverarbeitung (Write), Massenversand, Zeichnung (Draw), Tabellenkalkulation (Calc), Bildschirmpräsentation/Diaporama (Impress) und Datenbank (Base). LibreOffice ermöglicht Ihnen Dateien im Format docx, xlsx, etc. zu öffnen (und sichern) und diese dann im internationalen Format OpenDocument zu speichern oder im pdf Format zu exportieren ohne dabei einen Konverter zu verwenden. Dieses Programm ist standardmässig in Ubuntu enthalten. Für eine ausführliche Dokumentation zu LibreOffice klicken Sie hier.

logo Thunderbird

Thunderbird

Thunderbird ermöglicht ihnen ihre Mails zu verwalten, Verteiler-Listen zu erstellen (Gruppen), pro Adressenkonto spezifische Signaturen einzugeben – falls Sie über mehrere verfügen – und Ihre wichtigsten Mails lokal auf Ihrem Rechner zu speichern (anstatt sie in der Cloud zu lassen). Sie können ebenfalls RSS Feeds von Ihren Lieblingsblogs abonnieren. Mittels der Ergänzung MailMerge, werden Sie personnalisierte Mailings an Kontaktgruppen erstellen können. Dieses Programm ist standardmässig in Ubuntu enthalten. Für eine ausführliche Dokumentation zu Thunderbird klicken Sie hier.

Grafik

logo Gimp

The Gimp

GIMP ist ein Bild- und Fotobearbeitungsprogramm, welches zu vielen Zwecken verwendet werden kann. GIMP kann als einfaches Zeichnungsprogramm, zur Fotoretusche, oder zur Bildformartkonvertierung verwendet werden… Man kann diesem Programm zahlreiche Erweiterungen (plug-ins) hinzufügen. GIMP ist ebenfalls für Windows und Mac OSX erhältlich. Für eine ausführliche Dokumentation zu GIMP klicken Sie hier.

logo_Inkscape

Inkscape

Inkscape ist das für jedermann erschwingliche Vektorgrafik-Programm! Inkscape, als Alternative zu Illustrator (dessen Format .ai es sogar erkennt), wird Ihnen zeichnen, färben, Motive hinzufügen, Effekte an Fotos erzeugen, Volumen simulieren u.s.w ermöglichen. Inkscape ist ebenfalls für Windows und Mac OSX erhältlich. Für eine ausführliche Dokumentation zu Inkscape klicken Sie hier.

 

Internet

logo Firefox

Firefox

Der Web-Browser Firefox der gemeinnützigen Stiftung Mozilla ist bestimmt das in der Welt am meisten benutzte Freie Open Source Programm (funktioniert ebenfalls unter Windows und Mac OSX)! Die konstante Weiterentwicklung dieses Programms ist sicher der Grund für die besonders leistungsfähigen Merkmale wie Geschwindigkeit, Synchronisation, Personalisierung, intelligente Leiste und intuitive Schnittstelle welche die Version 21.0 (!) mit sich bringt. Dieses Programm ist standardmässig in Ubuntu enthalten. Für eine ausführliche Dokumentation zu Firefox klicken Sie hier.

 

Spiele

Ubuntu beinhaltet mehrere vorinstallierte Spiele. Vom Solitaire bis zum Mahjongg ohne das Minenspiel zu vergessen. Für fortgeschrittene Spieler, können direkt ab dem Ubuntu Software Center Spiele installiert werden, wie das berühmte Ryzom ein MMORPG mit wuderbaren Grafiken, oder Flugsimulatoren wie GL-117, FlightGear, ACM, zahlreiche Plattform-spiele, Kartenspiele Sportspiele usw. Zusammengefasst mehr als 800 Spiele zum Zeitvertreib. Die Steam Plattform ist ebenfalls im Software Center enthalten. Mit dessen Hilfe können Spiele wie der grosse Klassiker Half Life installiert und im nativ-Modus gespielt werden.

logo Mahjongg

Mah-jong

Le mah-jong auch Mahjongg oder Mahjong ist ein altes chinesisches Spiel für vier Personen. Es wurde etwa behauptet, es hätte das Spiel schon vor 4.000 Jahren zur Zeit der Shang-Dynastie gegeben; Mah-Jongg wäre lange Zeit dem einfachen Volk verboten und nur der Oberschicht vorbehalten gewesen.

logo Thunderbird

Kigo

Go ist ein strategisches Brettspiel für zwei Spieler. Das alte Spiel stammt ursprünglich aus China, hat eine besondere Prägung in Japan und Korea erhalten und fand seit dem 20. Jahrhundert auch Verbreitung außerhalb Ostasiens. Laut Angaben von Mind Sports Online lag die Zahl der Go-Spieler im Jahr 2000 weltweit bei rund 27 Millionen Menschen, wovon allein 22 Millionen in Asien lebten. Deutschland lag nach dieser Berechnung auf Platz eins der westeuropäischen Länder.

logo LibreOffice

Minesweeper

Minesweeper (englisch mine sweeper: „Minenräumer“) ist ein zunächst simples, bei dem der Spieler durch logisches Denken herausfinden muss, hinter welchen Feldern Minen versteckt sind. Als zusätzliche Herausforderung läuft eine Stoppuhr. Das Ziel ist, möglichst schnell alle Felder aufzudecken, hinter welchen keine Minen verborgen sind.

logo Thunderbird

Klondike (solitaire)

Klondike (solitaire) ist eine spezielle Variante der Patiencen. Entwickelt wurde das Spiel 1989 von Wes Cherry. Cherry entwickelte das Spiel auf eigene Faust, um seinen Programmierstil zu verbessern.

logo Thunderbird

Sudoku

Sudoku ist ein Logikrätsel und ähnelt lateinischen Quadraten. In der üblichen Version ist es das Ziel, ein 9×9-Gitter mit den Ziffern 1 bis 9 so zu füllen, dass jede Ziffer in jeder Spalte, in jeder Zeile und in jedem Block (3×3-Unterquadrat) genau einmal vorkommt. Ausgangspunkt ist ein Gitter, in dem bereits mehrere Ziffern vorgegeben sind. In einer weltweit stark zunehmenden Zahl an Zeitungen und Zeitschriften werden heute regelmäßig Sudokurätsel veröffentlicht.

gcompris_xs

Bildungssoftware

Spiele und Bildungssoftware

 

Audio & Video

logo Rythmbox

Rythmbox

Rythmbox ist eine einfache und intuitive Anwendung zum Abspielen von Audio-Dateien und Verwalten von Musikbibliotheken, welche ursprünglich iTunes von Apple nachempfunden wurde. Wichtige Funktionalitäten unter vielen sind: eine grosse Anzahl von unterstützten Audio-Formate, das Erstellen von Audio CD, Rückgewinnung von Informationen ab Internet (Texte, Plattencover…) Web-Radio Zugriff, Unterstützung des iPod und der Musik-Player die das MTP-Protokoll verwenden. Dieses Programm ist standardmässig in Ubuntu enthalten. Für eine ausführliche Dokumentation zu Rythmbox klicken Sie hier.

logo_VLC

VLC

VLC ist beinahe ein universeller Multimedia-Player, da er eine grosse Anzahl von Codecs unterstützt und dadurch in der Lage ist fast alle Dateien abspielen zu können. VLC ist das universelle Wekzeug für Video. Er ermöglicht das Abspielen von Ihren Dateien oder Video und Audio-Streams. Er kann auch das Bild von vielen Aufzeichnungsgeräten anzeigen wie Fernsehaufzeichnungs-Karten und Webcams. Er kann auch verschiedene Multimediaquellen encodieren oder über das Netz verteilen. Für eine ausführliche Dokumentation zu VLC klicken Sie hier.

logo Brasero

Brasero

Brasero ermöglicht das Brennen von Daten- und Audio CD/DVD auf einfache und intuitive Art. Dieses Programm ist standardmässig in Ubuntu enthalten. Für eine ausführliche Dokumentation zu Brasero klicken Sie hier.

logo Shotwell

Shotwell

Shotwell ist ein sehr einfach zu bedienendes Programm um Fotos zu, übertragen, etikettieren, korrigieren und klassifizieren. Dieses Programm ist standardmässig in Ubuntu enthalten. Für eine ausführliche Dokumentation zu Shotwell klicken Sie hier.

logo_OpenShot

OpenShot

Dieses freie Video Editier Programm wurde ursprünglich für Linux entwickelt (es wird bald auch für Windows und Mac OSX verfügbar sein). Es integriert die “Blender Engine” um ausgeklügelte Titel und Effekte (Feuerwerke, Lichtspiele, Schnee, belebte Erdkarten) zu erstellen. Es ist ebenfalls ein leistungfähiges Werkzeug welches das Erstellen von Zoomeffekten, Bildüberblendungen, Zeitlupen oder das Einfügen von nicht animierten Bildserien ermöglicht. Ohne das Editieren und Mixen der Tonspur zu vergessen. Für eine ausführliche Dokumentation zu OpenShot klicken Sie hier.