Fairphone2

Neues Produkt

645.00 CHF inkl. Steuern


Ökologisch, fair, nachhaltig und reparierbar, Fairphone2 ist ein sehr intuitives und benutzerfreundliches Smartphone. Wie die meisten heute verkauften Smartphones ist es mit dem Betriebssystem Android ausgerüstet.

Im Lager, mit den neuen Kameras.

Mehr dazu

ausverkauft, nächste Lieferungen ende November

Alle sind sich einig die vorprogrammierte Obsoleszenz ist nicht vertretbar. Sein Smartphone alle 6 Monaten auszutauschen führt zu einer Verschwendung von Bodenschätzen. Die in unseren Elektrogeräten verwendeten Rohstoffe, welche in der Regel aus Kriegsgebieten stammen und nicht zuletzt den Grund der geführten Kriege sind, werden unter furchtbaren Arbeitsbedingungen gewonnen. Alle wissen es nur was kann man dagegen tun?

Die Holländer von Fairphone sind zum Schluss gekommen, man kann etwas dagegen tun: Sie haben sich entschlossen ihr eigenes Smartphone herzustellen mit dem Ziel die ganze Fabrikationskette zu überwachen. So können sie zugleich für eine umweltgerechte Nutzung der Rohstoffe und vertretbare soziale Bedingungen sorgen.

Fairphone 2: modular und einfach reparierbar

RohstoffeBergbau_Fairphone.png

Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgen sie den ganzen Produktionsprozess, von der Gewinnung der Rohstoffe in den Minen der Süd Länder bis zu den Vertriebskanälen ihrer Produkte, Fabrikation und Zusammenbau inbegriffen. Sie haben zum Beispiel die erste faire Goldgewinnungskette der ganzen Elektronik Industrie ins Leben gerufen. So können sie „fairtade“ Gold in ihre Fairphone2 einbauen. Vor Ort haben sie konkrete Massnahmen ergriffen und Projekte gestartet für nahezu alle Metalle welche aus Konfliktzonen stammen. Sie besuchen auch regelmässig die Minen. Auf der sozialen Ebene werden grosse Anstrengungen unternommen um die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten zu verbessern, um ihnen zuzuhören und ihre Lebensqualität zu verbessern. Dies bedarf natürlich einer grossen Transparenz sowie einer langjährigen Zusammenarbeit mit den vor Ort tätigen Partner.

01 Mining- Washed tungstenS.jpg

Design 

Das Fairephone2 ist das erste modulare Smartphone: jedes Bauelement kann separat bestellt und ausgetauscht werden. Einige Monate nach why!, ist Fairphone die zweite Marke welche seine eigenen Reparaturanleitungen auf ifixit.con publiziert hat. Fairphone2 hat in diesem Zusammenhang die besten Noten bekommen. Fairphone hat seiner zweiten Ausgabe noch zusätzliche Funktionen hinzugefügt wie einen 2. SIM Karten Slot um den Wert dieses Smartphones auf dem Occasionsmarkt zu erhöhen. Fairphone arbeitet ebenfalls mit Projektpartner in Ghana zusammen damit die vor Ort gesammelten Elektronikabfälle nach Europa gesandt werden und da sicher wiederverwertet werden. Mit ihrem Wiederverwertungsprogramm hat Fairphone ebenfalls für Ihr altes Smartphone gesorgt welches dank dieser Vorkehrung entweder wiederverwendet wird oder korrekt entsorgt wird.

Fabrikation

 

Die Arbeiter der Fabrikanten haben ein Anrecht auf sichere Arbeitsbedingungen, gerechte Löhne und Organisationen welche ihre Rechte vertreten. Fairphone arbeitet demzufolge hauptsächlich mit Fabrikanten zusammen welche bereit sind ins Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter zu invertieren.

LebenszyklusLebenszyklus_Fairphone.png

 

Um den Einfluss auf die Umwelt zu reduzieren hat Fairphone nicht nur ein leicht reparierbares Smartphone entwickelt sondern ebenfalls an seine Wiederverwendung oder Wiederverwertung gedacht. Das Wichtigste besteht jedoch darin die Benutzer von Smartphones zu überzeugen ihr Gerät länger als üblich zu behalten. In der Schweiz „offerieren“ die Telefon-Gesellschaften alle zwei Jahre ein Smartphone bei Abschluss eines neuen Abonnement Vertrages. Natürlich ist im Abonnementpreis die Amortisierung des damit verbundenen Gerätes mit berücksichtigt. Der Kunde bezahlt demzufolge sein Gerät innerhalb von zwei Jahren und wechselt er sein Abonnement nach zwei Jahren nicht legt er drauf. Das ist nichts anderes als eine Anregung zur Verschwendung! Seit kurzem offerieren die wichtigsten Telefon-Gesellschaften auch Abonnements ohne Gerät. Es bedarf jedoch einer gewissen Hartnäckigkeit bis man zum entsprechenden Angebot gelangt. Wir rufen natürlich die Benutzer eines Fairphone2 dazu auf solch ein Abonnement zu nutzen.

Soziales Unternehmertum

 

Fairphone arbeitet an der Schaffung einer neuen Wirtschaft welche sich auf Sozialwerte stützt. Wir sind besorgt in voller Transparenz die Geschichte von Fairphone weiter zu kommunizieren um so dem Konsumenten zu helfen seine Kaufentscheidung in Kenntnis der Lage zu tätigen.

Weitere Informationen zu Fairphone finden Sie in diesem Dokument, oder direkt auf ihrer Webseite.

FairphoneSlimDebout

Ökologisch, fair, nachhaltig und reparierbar, Fairphone2 ist ein sehr intuitives und benutzerfreundliches Smartphone. Wie die meisten heute verkauften Smartphones ist es mit dem Betriebssystem Android ausgerüstet – bis eine komplete Open Source Lösung vollumfänglich operationell ist. Die Techniker von Fairphone unterstützen die Open Source Philosophie und stellen der Community den Code für die Entwicklung von Fairphone Applikationen zur Verfügung. Ein Fairphone OS ist ebenfalls im Gespräch . Dazu mehr in diesem Dokument.

Da die Philosophien von why! und Fairphone sehr nahe beieinander liegen (Nachhaltigkeit, Reparierbarkeit, Umweltgerechtigkeit sowie Open Source), liegt es auf der Hand dass why! die Fairphone in der Schweiz vertreibt. Jedoch nicht um die Benutzer von älteren Smartphones zu einem Wechsel zu animieren, denn sein Smartphone so lange wie möglich zu benutzen ist immer noch die ökologischste Haltung.

Garantie: 2 Jahre (Akku: 6 Monaten)

neuen Spec FPH2

Seuls les utilisateurs enregistrés peuvent poster un nouveau commentaire.

Avis(total:8)dans la langue sélectionnée.

 Afficher les commentaires dans ma langue


Zubehör